Kundenzufriedenheit als Basis des Erfolges. Wir arbeiten nicht an einmaligen und kostenintensiven Produkten, sondern an langfristigen, nachhaltigen und erfolgreichen Kundenbindungen.

Fahrschule ohne Barrieren

Referenz 51 von insgesamt 57 Referenzen

Fahrschule ohne Barrieren

Kurzinformation

Kunde

Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk Husum

Internetadresse

http://www.fahrschule-ohne-barrieren.de

Online seit

September 2007

Stichworte

Planung & Koordination, Designentwicklung, W3C, Valide (X)HTML und CSS Codierung, TYPO3, Barrierearme Umsetzung nach BITV

Projektbeschreibung

Die "Fahrschule ohne Barrieren" ist das erste Onlineportal das seiner Zielgruppe nicht nur die Möglichkeit gibt alle über 900 offiziellen Fragen zur theoretischen Führerscheinprüfung zu üben, sondern ebenfalls alle Fragen auch als Gebärdensprachvideos abzurufen.

"Fahrschule ohne Barrieren" ist das Internetlernprogramm des Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerks in Husum. Die Texte der theoretischen Führerscheinprüfung sind für viele Menschen eine Barriere.

"Fahrschule ohne Barrieren" ist die erste Internetfahrschule in Deutschland, die diese Barriere überwindet. Sie bieten für Gehörlose und andere Menschen, die die Deutsche Gebärdensprache als Kommunikationsmittel benutzen, Übersetzungen des Fragenkatalogs in DGS an.

Menschen, die Hilfen beim Lesen von Texten brauchen, finden auf dem Portal die Fragen und Antworten der Führerscheinprüfung ebenfalls in leicht verständlicher Sprache. 

PROJEKT 77 schaffte dafür ein System - basierend auf TYPO3 - was den Kunden ermöglicht, nicht nur alle Fragen und Antworten barrierearm darzustellen, sondern ebenfalls alle Fragen und Antworten in Gebärdensprachvideos, sowie in einfache Sprache zu integrieren.

Unser Kooperationspartner "blindwerk - neue medien" entwickelte das Design für das Portal. Die über 3.000 benötigten Videos und Textbausteine wurden vom Kunden in einem Zeitraum von gut drei Jahren selber entwickelt und produziert.

Kundenprofil

Das Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk ist ein Berufsbildungswerk in Husum für behinderte Auszubildende.

Es wurde am 1965 gegründet und trägt den Namen des deutschen Theologen Theodor Schäfer. Träger ist das Diakonie-Hilfswerk Schleswig-Holstein (DHW) in der Gruppe Norddeutsche Gesellschaft für Diakonie (NGD) mit Sitz in Rendsburg.

Das TSBW bietet ein umfangreiches Paket an berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen an.

Weitere Referenzen

Jedes Kundenprojekt ist ein weiteres Stück Erfahrung. Lernen sie hier die gesamte Bandbreite an bereits realisierten Projekten für die unterschiedlichsten Unternehmen und Branchen kennen.

Erfahren Sie mehr

Kontakt

Konnten wir Ihnen einen positiven Eindruck vermitteln? Suchen Sie nach der zündenden Idee für Ihren Webauftritt oder haben Sie bereits konkrete Vorstellungen? Wir unterstützen Sie gerne.

Nehmen Sie Kontakt auf

Dialog

Sie haben konkrete Fragen, Anregungen, Ideen? Sie wollen mit uns ins Gespräch kommen? Eine Mitteilung genügt und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Nehmen Sie Kontakt auf