Kundenzufriedenheit als Basis des Erfolges. Wir arbeiten nicht an einmaligen und kostenintensiven Produkten, sondern an langfristigen, nachhaltigen und erfolgreichen Kundenbindungen.

LED-Club

Referenz 2 von insgesamt 55 Referenzen

Projektbeschreibung

Das Online-Portal bietet seinen Club-Mitgliedern zu allen LED-Themen wichtige interne Informationen zu Schulungen, neuen Produkten und Verkaufshilfen an. Unterstützt wird das Projekt durch namhaften Partner, wie z.B. PHILIPS, GIRA und TRILUX.

Ziel des LED-Clubs ist es namhafte Hersteller und Partner des Clubs mit Elektrofachbetrieben aus Deutschland zusammenzuführen.

Der Bereich der LED-Technik ist ein rasant wachsender Markt. Der Fachgroßhandel FAMO hat durch den LED-Club ein internes Online-Portal für Hersteller und Fachbetriebe geschaffen, die beiden Parteien einen Wettbewerbsvorteil verschafft.

Zum einen können Hersteller über neue Innovationen informieren, Informationsveranstaltungen und Schulungen koordinieren und den Fachbetrieben anbieten, zum anderen haben Elektrofachbetriebe durch das Portal die Möglichkeit sich schnell und umfassend über neue Techniken und Innovationen aus dem LED Bereich zu informieren.

PROJEKT 77 wurde beauftragt, das 2011 ebenfalls durch PROJEKT 77 erstellte Portal zu modernisieren und zu optimieren.

Das 2011 teilweise in Flash programmierte Portal sollte den heutigen modernen Internetstandards entsprechen. So wurde das Design moderner und freundlicher und orientiert sich an der Hauptpräsenz der FAMO, ferner ist das System nun für Mobiltelefone und Tablets optimiert. Als Basis dient das neuste TYPO3 Redaktionssystem. Bestehende Inhalte wurden in das neue Portal übernommen.

Kundenprofil

1932 wurde die heutigen FAMO - das Unternehmen Fritz Adolf Meyer in Oldenburg - gegründet. Im Jahre 1959 übernahm Ottomar Heinje, der Vater des heutigen persönlich haftenden Gesellschafters Torsten Heinje, das Unternehmen.

Er gründete 1962 die erste SEGRO-Niederlassung in Hamburg. Damit schuf er den Grundstein für eine lange und erfolgreiche Firmenentwicklung. Mit der SEGRO in Hamburg wurde der erste Elektro-SB-Abholgroßhandel in Deutschland eröffnet. Im Laufe der Zeit entstanden weitere 23 SB-Standorte im Norden, Westen und Osten der Republik. Ottomar Heinje war damit der Begründer des modernen SB-Konzeptes im Elektrogroßhandel.

Durch das stetige Zukaufen erfolgreicher und bekannter Unternehmen aus dem Elektrobereich entwickelte sich die FAMO über die Jahre zum führenden mittelständischem Großhandel im Nordwesten Deutschlands. Zurzeit ist die FAMO an 39 Standorten aktiv und beschäftigt ca. 770 Mitarbeiter.

Weitere Referenzen

Jedes Kundenprojekt ist ein weiteres Stück Erfahrung. Lernen sie hier die gesamte Bandbreite an bereits realisierten Projekten für die unterschiedlichsten Unternehmen und Branchen kennen.

Erfahren Sie mehr

Kontakt

Konnten wir Ihnen einen positiven Eindruck vermitteln? Suchen Sie nach der zündenden Idee für Ihren Webauftritt oder haben Sie bereits konkrete Vorstellungen? Wir unterstützen Sie gerne.

Nehmen Sie Kontakt auf

Dialog

Sie haben konkrete Fragen, Anregungen, Ideen? Sie wollen mit uns ins Gespräch kommen? Eine Mitteilung genügt und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Nehmen Sie Kontakt auf